Leinsamencracker - Vegan und Glutenfrei

par Nadine Schartz

Die leckeren Leinsamencracker kann man pur oder mit einem Dip genießen. Sie passen perfekt zum Apéritif oder als gesunder Snack beim Fernsehabend. 

Zutaten: 
80g Leinsamen (geschrotet oder ganz)
1TL Chiasamen
120 ml Wasser
1EL Sesam
2EL Olivenöl (oder Sonnenblumenöl)
30g Reismehl
1/2TL gemahlener Kurkuma
1/2TL Salz
optional: 1/2TL Curry oder Paprika

  • Den Backofen auf 170 Grad vorheizen
  • Leinsamen und Chiasamen zusammen mit dem Wasser in eine Schüssel geben und circa 20 Minuten einweichen.
  • Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem festen, leicht feuchten Teig verkneten. Eventuell noch etwas Wasser hinzufügen.
    Mit einem feuchten Löffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Dann mit einer feuchten Gabel flach drücken und mit Wasser bepinseln. 
  • Im Ofen ungefähr 22 Minuten backen. Aufpassen, dass die Cracker nicht verbrennen. 

Guten Appetit!